Die Projektleitung

Die Projektleitung

Bea Schongen

Beatrix Schongen war bis 2014 die Autorin und Regisseurin der Musicals und Kulturevents des Projektes.

Die Alsdorfer Stadtverordnete gründete 1993 den Verein KIND e.V. mit und war 20 Jahre lang dessen Projektleiterin. Neben der Malerei textete und komponierte sie, erstellte digitale Bühnenbilder für den “Garten der Sinne”, “GoAl” und “Grey” und entwarf Kostüme und Masken nach eigenen Ideen.

Gemeinsam mit dem Team, das aus PädagogInnen, KünstlerInnen und weiteren qualifizierten und engagierten Mitarbeitern besteht, hat die Lehrerin a.D. ein inklusives, kulturpädagogisches Konzept entwickelt, das Menschen mit und ohne Behinderungen gleichberechtigt und gemeinsam miteinander ihre Freizeit und ihre kreativen Interessen gestalten lässt.
Im Focus ihrer Arbeit stand die Förderung junger Talente.
Ebenso war sie für die Öffentlichkeitsarbeit und die Konzeptplanungen zur Fördermittelvergabe der Projekte verantwortlich.